DUBAI & OMAN – RUNDREISE 10 TAGE

DIE JUWELEN DES ORIENTS

Auf dieser 10-tägigen Rundreise erleben Sie gleich zwei Highlights der Arabischen Halbinsel: Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) und das Sultanat Oman. Tauchen Sie ein in eine Welt, wo Moderne, Tradition und Ursprünglichkeit direkt nebeneinander existieren.

Ihr unvergesslicher Urlaub beginnt in Dubai, der überwältigenden Weltstadt, die jeden Reisenden in ihren Bann zieht. Von dort aus geht es ins Sultanat Oman, wo Sie direkt die wunderschöne Natur des Landes kennenlernen. Das beeindruckende Hadjar-Gebirge lädt sowohl zum Entspannen als auch zu Aktivitäten wie wandern oder mountainbiken ein. Von den Bergen geht es weiter in die Wüste, wo Sie in einem unserer exklusiven Luxuszelte fernab von jeglicher Zivilisation unter dem wunderschönen Sternenhimmel übernachten. Danach geht es nach Maskat, die Hauptstadt Omans, wo Sie noch einmal in die arabische Lebenswelt eintauchen und die Kultur des Landes hautnah erleben können.

Diese Reise kann sowohl „auf eigene Faust“ mit einem Mietwagen, wie auch mit einem persönlichen Fahrer bzw. Guide durchgeführt werden.
Als Oman Spezialist stehen wir Ihnen selbstverständlich bei der Planung Ihres Oman Urlaubs zur Seite und freuen uns, diesen ganz individuell für Sie zu gestalten und Ihren Wünschen anzupassen.

1. Tag | Ankunft in Dubai

Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Dubai werden Sie in Ihr Hotel One & Only Royal Mirage gebracht, wo Sie die kommenden drei Nächte verbringen werden. Das Hotel – ohne Zweifel eine der besten Unterkünfte der Metropole – hat einen eigenen Strand und liegt unweit vom Zentrum Dubais. Genießen Sie den Blick aufs Meer direkt an der berühmten Palme und alle weiteren Besonderheiten, die das Hotel zu bieten hat.

Übernachtung: Dubai – One & Only Royal Mirage

2. Tag | Dubai City Tour

Heute werden Sie die Sehenswürdigkeiten von Dubai entdecken. Oft wird Dubai als ‚Stadt im Wandel‘ bezeichnet und überzeugt durch seine einzigartige weltoffene Atmosphäre. Die Kombination von arabischer Kultur mit moderner Architektur und Industrie fasziniert jeden Besucher.
Beginnen Sie mit einer Fahrt entlang der luxuriösen Straßen der palmenförmigen Inselgruppe von The Palm Jumeirah. Halten Sie Ihre Kamera bereit, um einzigartige Fotos vom Burj Al Arab zu schießen. Weiter geht es zur Jumeirah Moschee. Bewundern Sie den aufwendig gestalteten Innenraum und erfahren Sie jede Menge Wissenswertes zur islamischen Kultur der Stadt.

Das Highlight des Tages ist sicherlich der Besuch des höchsten Gebäudes der Welt, Burj Khalifa. Danach machen Sie einen Spaziergang durch traditionelle Souks im Downtown. Bevor Sie zum Hotel zurückfahren, besichtigen Sie das Dubai Museum im Al-Fahidi Fort.

Übernachtung: Dubai – One & Only Royal Mirage

3. Tag | Dubai „auf eigene Faust“

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können Dubai auf eigene Faust erkunden oder in der berühmten Dubai Mall die ersten Souvenirs und Andenken für Zuhause kaufen. Natürlich haben wir auch jede Menge Geheimtipps, die wir gerne mit Ihnen teilen.

Übernachtung: Dubai – One & Only Royal Mirage

4. Tag | Das Sultanat Oman

  • Am frühen Nachmittag fliegen Sie heute nach Muscat, die Hauptstadt Omans. Am Flughafen werden Sie von unseren Kollegen der Primeclass Lounge erwartet, die sich um Ihre Einreiseformalitäten kümmern, während Sie sich von Ihrem Flug erholen können. Anschließend werden Sie an Ihren persönlichen Fahrer übergeben, der Sie ins Hotel bringt. Auf dem Weg dorthin machen Sie einen Stopp an der idyllischen Oase Birkat al Mauz. Erkunden Sie den Stadtkern, wo Sie neben Dattelplantagen und alten Lehmhäusern die berühmten Falaj-Wasserkanäle bewundern können, eines der vier UNESCO-gelisteten Weltkulturerbe in Oman.
    Von dort aus geht es weiter zu Ihrem Hotel, dem Anantara Al Jabal Al Akhdar. Dieses ist auf über 2.000 Metern Höhe gelegen und damit das am höchsten gelegene Hotel auf der Arabischen Halbinsel. Inmitten dieser unberührten Region legt das Hotel ganz besonders viel Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit. Entspannen Sie an diesem abgeschiedenen Ort in absoluter Stille bei atemberaubendem Ausblick.

    Übernachtung: Jebel Al Akhdar – Anantara Al Jabal Al Akhdar

 

5. Tag | Der grüne Berg

Der heutige Tag eignet sich am besten für eine ausgiebige Entdeckungsreise durch die umliegende Bergregion. Die Jabal Akhdar Region (zu Deutsch „grüner Berg“) gehört zu den fruchtbarsten des Landes und erscheint besonders während der Wintermonate in saftigem Grün. Hier findet man Granatäpfel, Aprikosen, Mandeln, Walnüsse, Weintrauben und ebenso wachsen auf den beeindruckenden Terrassenfeldern jene Rosen, aus denen das berühmte Jabal Akhdar-Rosenwasser destilliert wird.
Am Nachmittag empfehlen wir einen Abstecher in die ehemalige Hauptstadt Nizwa. Beginnen Sie mit der Erkundung des traditionellen Souks, der für seine Silberwaren und Töpfereien bekannt ist. Erklimmen Sie den Turm des Forts, von dem Sie eine wunderbare Aussicht auf die Stadt und das umliegende Gebirge haben.

Anschließend geht es zurück auf den Berg hinauf. Verpassen Sie auf keinen Fall den Sonnenuntergang von Ihrem privaten Balkon aus!

Übernachtung: Jabal Al Akhdar – Anantara Al Jabal Al Akhdar

6. Tag | Omans Bergwelt

Die Bergregion sorgt für ideale Bedingungen zum Wandern, Mountainbiken oder einen entspannten Tag mit atemberaubender Aussicht. Testen Sie unbedingt den ausgezeichneten Spa-Bereich und den Infinity-Pool auf der Terrasse des Hotels. Ebenso sind weitere Besichtigungen in der Region möglich.

Übernachtung: Jabal Al Akhdar – Anantara Al Jabal Al Akhdar

7. Tag | Von den Bergen in die Wüste

Heute verlassen Sie die traumhafte Bergwelt Omans und machen sich auf den Weg in die Wüste.

Kurz vor dem Eingang der Wüste machen Sie einen Halt in Mudayrib. Besonders sehenswert ist der lebhafte Marktplatz mit seinen alten Häusern und die herrlichen Holztüren, die teilweise aus Sansibar stammen. Dieses Dorf bietet einen besonders authentischen Einblick in das Leben der Einheimischen.

Lassen Sie sich von einer Fahrt durch die Dünen der atemberaubenden Wahiba-Wüste beeindrucken. Besonders faszinierend ist der Farbwechsel des Sandes. Morgens scheint er weiß, mittags ockerfarben und am späten Nachmittag beinahe rot. Kurze Zeit später erreichen Sie die Stelle, wo am Nachmittag bereits Kamele auf Sie warten. Diese werden Sie während eines eindrucksvollen Sonnenuntergangs-Ritt zu Ihrem persönlichem „Wüstenhotel“ befördern. Das Privatcamp von Canvas Club wird exklusiv für Sie in der Wüste errichtet, etwa 40 Kilometer von der Hauptroute entfernt. Genießen Sie absolute Stille fernab von Zivilisation in einzigartiger Atmosphäre!

Übernachtung: Wahiba-Wüste Canvas Club Wüstencamp

8. Tag | Wadis und die Küste

Den Morgen verbringen Sie im wundervollen Wadi Bani Khalid – eines der schönsten und bekanntesten Wadis des Landes. Das ganze Jahr über führt das Flussbett Wasser und lädt durch seine großen, mit türkisfarbenem Wasser gefüllten Pools zum Erfrischen ein. Auch kleine Wanderungen sind hier möglich.

Anschließend geht die Fahrt weiter in die Hafenstadt Sur, wo Sie nach einer kleinen Stadtrundfahrt eine Dhau-Werft besichtigen. Danach geht es über die Küstenstraße zurück in Richtung Muscat. Entlang des östlichen Hadjar-Gebirges erreichen Sie die Wadis von Tiwi und Shab, zwei der schönsten Wadis des Landes.

Am frühen Abend kommen Sie in Muscat an, wo Sie die Nacht im renommierten The Chedi verbringen. Als eines der hochwertigsten Häuser in ganz Oman ist das Chedi berühmt für sein minimalistisches Design, erstklassiges Essen sowie den ausgezeichneten Spa.

Übernachtung: Muscat – The Chedi Muscat

9. & 10. Tag | Muscat entdecken & Ma’a As-Salama!

Gemeinsam mit Ihrem privaten omanischen Guide werden Sie heute die Hauptstadt Muscat erkunden. Neben der Großen Moschee, dem Opernhaus und dem Fischmarkt besuchen Sie auch einen traditionellen Souk und die Altstadt mit dem neuen Nationalmuseum, wo Sie Kunst- und Kulturschätze aus vergangenen Zeiten bestaunen können. So werden Ihnen Einblicke in die omanische Kultur und Lebensweise gewährt.

Übernachtung: Muscat – The Chedi Muscat

Am nächsten Tag, ist es nach dem Frühstück Zeit Abschied zu nehmen von einer Reise voller neuer Eindrücke und gewonnener Freundschaften. Sie werden von Ihrem privaten Fahrer abgeholt, der Sie wieder zum Flughafen bringt.